· 

SchadenSymposium

Montag, 7. Februar 2022

Wertminderungen - bei nicht ausgeglichenen Reparaturen

Die Überlegungen dieses SchadenSymposium-Beitrages beschäftigen sich in erster Linie mit der Ermittlung von Wertminderungen, die der Versicherer bei nicht ausgeglichenen Reparaturen im Wohngebäudebereich wie bei gewerblichen Immobilienversicherungen ersetzt.

Wahrscheinlich ist die vorgeschlagene Methode der Wertminderung auch in anderen Bereichen einsetzbar - dies kann hier gerne diskutiert werden. 

Die meisten Sachschäden wie Brand-, Sturm- und Leitungswasserschäden sind Teilschäden,  Versicherer wie Versicherungsnehmer versuchen den Schaden gering zu halten, z.B. durch Schadenminderungsmaßnahmen. Eingriffe durch diese Maßnahmen wie auch Reparaturen, Anarbeitungen usw. sind nach Fertigstellung nicht immer 100% erfolgreich. Hier sehen die Versicherungsbedingungen eine Wertminderung vor.

 

 

Es stellt sich die Frage, wie die Wertminderung errechnet wird und wo die Grenzen sind, ab denen die Wertminderung nicht mehr angemessen ist und eine umfangreichere Wiederherstellung notwendig ist.  

Ein Beitrag in unserem

SchadenSymposium

digital.zyklisch.impulsiv.

die monatliche After-Work-Online-Seminarreihe zu Werte.Risiken.Schäden.

Erster Montag im Monat, 17.00-18.30 Uhr

 

Informationen: www.SchadenSymposium.de

 

Programm 2022

Montag, 7. Februar 2022

Wertminderungen - bei nicht ausgeglichenen Reparaturen

 

Montag, 7. März 2022

14er Werte für Nichtwohngebäude? warum nicht!

Steinbeis-Synopsen: Konvertierung der Baupreisindexzahlen für Nichtwohngebäude in die Indexreihe der Wohngebäude, basierend auf das Index-Basisjahr 1914.

 

Montag, 4. April 2022

Stallbrände - Tierverluste als kalkuliertes Risiko?

 

Montag, 2. Mai 2022

Zeitwertvorbehalt: Zeitwertfalle alter und historischer Immobilien

Ein Problem für viele Versicherungsnehmer alter Immobilien; Lösungsansätze und fachgerechte Bewertung. Ermittlung der Zeitwerte durch Instandhaltungsgrade.

 

Montag, 4. Juli 2022

Restwerte, oder Baureste?

Viele Sachverständige orientieren sich an der 90-Jahre alten AFB von 1930, Fehlerhafte Berechnungen zum Nachteil der Versicherungsnehmer in Millionenbereichen sind zu konstatieren.

 

Montag, 1. August 2022

Mittlere Wertminderung – Abwertung immaterieller Güter

Die Wertminderung materieller Güter ist gut zu ermitteln, anders verhält es sich mit immateriellen Gütern. Hier kann die „mittlere Wertminderung“ helfen

 

Montag, 5. September 2022

Risikobewertungen Immobilien

Risk-Management umfasst alle Maßnahmen, die darauf abzielen, Risiken zu identifizieren, zu bewerten, zu analysieren und zu vermindern oder vermeiden. Vertieft wird der Teil um die Immobilie, den Sachverständigen- und Ingenieurbüros zukünftigen Gewerbe- und Landwirtschaftskunden, Versicherungsunternehmen, Versicherungsmaklern und Banken als Service anbieten können.

 

Montag, 7. November 2022

ArchitekturSemiotik – Syntax, Semantik und Pragmatik

Semiotik I Theorie, Funktionen, Autoren, Architektur-Analysen, Semantische Differentiale, Vitruv und sein triadisches System, Umsetzung in die praktische Arbeit

 

Montag, 5. Dezember 2022

SchadenSemiotik – Schäden und Mängel: Architektur kaputt

Semiotik II praktische ästhetische und symbolische Funktionen (Mängel, Schäden sind Funktionsbeeinträchtigung), Hilfe bei der Definition und der Abgrenzung von Schäden, Kritik an den bestehenden Bewertungssystemen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0