IK-Bau NRW

Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen

Die Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen (IK-Bau NRW) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Aufsichtsbehörde ist das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG NRW). Sitz der IK-Bau NRW ist Düsseldorf. Seit ihrer Gründung im Jahr 1994 ist es u.a. Aufgabe der Kammer, die berufspolitischen Interessen der im Bauwesen tätigen Ingenieure und Ingenieurinnen zu vertreten. Rechtliche Grundlage der IK-Bau NRW ist das Baukammergesetz vom 09.12.2008.

(aus der Homepage www.ikbaunrw.de)

 

Informationen zur Fort- und Weiterbildung der IK-Bau NRW:

Unsere Veranstaltungen, für die eine Anerkennung vorliegt, sind bei uns jeweils gekennzeichnet, man findet sie auch direkt bei der Kammer: Seminarkalender IK-Bau NRW